de fr it

AlessandroTorriani

1585, 21.4.1651, katholisch, von Mendrisio. Sohn des Alessandro (->). Schwager des Alfonso (->). 1620 Bianca geborene Torriani, Tochter des Guidone (->). Alessandro Torriani hatte Ämter der Landschaft Mendrisio inne: 1622 und 1632-1633 wirkte er als Landesfürsprecher, 1633 und 1634 gehörte er dem Sanitätsrat an. Auch in der Lombardei, wo er keinen festen Wohnsitz hatte, übte er Ämter aus, unter anderem war er mindestens 1631-1632 Einnehmer im Val d'Intelvi.

Quellen und Literatur

  • ASTI, FamA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1585 ✝︎ 21.4.1651

Zitiervorschlag

Gianna Ostinelli-Lumia: "Torriani, Alessandro", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 02.11.2012, übersetzt aus dem Italienischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015442/2012-11-02/, konsultiert am 08.08.2022.