de fr it

Giovanni dellaTorre

um 1512, wohl im März 1571, katholisch, von Mendrisio. Sohn des Agostino und der Maddalena Formenti, aus Como. Paola geborene della Torre, Tochter des Pietro, Gewürzhändlers. Ab 1531/1532 war Giovanni della Torre Notar. 1535-1569 wirkte er als Schreiber des Landvogts. 1553, 1559, 1560 und 1563 ist er als Schreiber der Landschaft Mendrisio bezeugt. Della Torre knüpfte enge berufliche und persönliche Beziehungen zu den Landvögten von Mendrisio und sicherte dadurch seinen Nachkommen die wichtigen Ämter innerhalb der Vogteiverwaltung.

Quellen und Literatur

  • ASTI, FamA und Notariatsakten
Weblinks
Kurzinformationen
Variante(n)
Giovanni Torriani
Lebensdaten ∗︎ um 1512 ✝︎ wohl im März 1571

Zitiervorschlag

Gianna Ostinelli-Lumia: "Torre, Giovanni della", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.05.2012, übersetzt aus dem Italienischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015448/2012-05-18/, konsultiert am 03.10.2022.