de fr it

Leonhard RudolfKyd

9.12.1720 Brunnen, 3.4.1800 Brunnen, kath., von Schwyz (Nidwässerviertel). Sohn des Johann Heinrich und der Anna Maria Truttmann. 1) 1756 Theresa Menz, 2) 1764 Maria Sophia Inderbitzin, geb. Hospenthal, Witwe des Josef Martin Inderbitzin 3) 1778 Rosa Carolina Nager, Tochter des Johann Anton, Talschreibers von Ursern. Bis 1764 rund 30 Jahre in fremden Diensten auf Sizilien, in Pavia (in kaiserl. Diensten), Genua, Longone (heute Porto Azzuro) auf Elba, Neapel, im Piemont und in Spanien. Nach seiner Entlassung als Wachtmeister 1764-72 Betreiber einer Krämerei in Brunnen, 1772-78 Zöllner in Bellinzona, 1778-80 Landvogt im Bleniotal, 1788-90 in Mendrisio, ab 1796 im Maggiatal. K. wurde nach der Aufhebung der Landvogtei 1798 von der Tessiner Bevölkerung eingeladen, als Mitbürger im Tessin zu verbleiben. Er kehrte jedoch nach Brunnen zurück, wo er einen sog. Pulverstampf (Puderherstellung usw.) einrichtete und bis zu seinem Tod "beinerne" Knöpfe drehte.

Quellen und Literatur

  • StASZ, Privatakten K.
  • F. Filippini, Storia della Valle Maggia 1500-1800, 1941
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF