de fr it

Johann Karl EmanuelBessler von Wattingen

um 1615, 30.11.1681 Altdorf (UR), katholisch, Landmann von Uri. Sohn des Johann Kaspar, Hauptmanns in spanischen Diensten. Maria Barbara von Roll, Tochter des Karl Emanuel von Roll. Hauptmann in königlichen spanischen Diensten, reicher Gutsbesitzer. Bessler von Wattingen verteilte die spanischen Pensionsgelder. Urner Landesstatthalter 1659-1661, Landammann 1661-1663 und 1675-1677. Während seiner Amtszeit wurde 1675 der Vertrag zwischen den drei inneren Orten und dem Kloster Einsiedeln über das Gymnasium in Bellinzona abgeschlossen. Tagsatzungsgesandter 1661-1681, Pannerherr 1663.

Quellen und Literatur

  • F. Gisler, Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, 1937
  • U. Kälin, Die Urner Magistratenfam., 1991
Weblinks

Zitiervorschlag

Urs Kälin: "Bessler von Wattingen, Johann Karl Emanuel", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.09.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015496/2002-09-17/, konsultiert am 27.01.2023.