de fr it

Johann FranzImhof von Blumenfeld

1601, 11.4.1674 Altdorf (UR), katholisch, Landmann von Uri. Sohn des Walter (->) und der Maria Elisa Roll. Bruder des Johann Walter (->). Lucretia Rüepplin. 1626-1653 Landschreiber. Hauptmann in spanischen Diensten. 1641-1672 Tagsatzungsgesandter, 1655-1659 Landesstatthalter, 1659-1661 Landammann. Johann Franz Imhof bewohnte das grosse Haus beim Tellenbrunnen in Altdorf. Er war der letzte Landammann aus dem Geschlecht der Imhof von Blumenfeld.

Quellen und Literatur

  • Das Bürgerhaus in Uri, 1910
  • F. Gisler, Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, 1937
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Urs Kälin: "Imhof von Blumenfeld, Johann Franz", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.12.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015540/2006-12-04/, konsultiert am 21.05.2022.