de fr it

MansuetusZumbrunnen

1549, kath., Landmann von Uri, in Altdorf. Sohn des Johannes (->) und der Dorothea von Beroldingen. Enkel des Andreas von Beroldingen, Neffe des Josue von Beroldingen. Barbara Aschwanden, Tochter des Andreas, Landvogts. Gutsbesitzer in Altdorf, Mitglied der von Erasmus Klug gegr. Bergwerksgesellschaft, Urner Landrat, 1530-36 Landessäckelmeister, 1530-48 Tagsatzungsgesandter, 1536-38 Landvogt im Thurgau, 1538-40 Schaffner des Klosters Feldbach, 1548-49 Landammann.

Quellen und Literatur

  • G. Muheim, «Die Tagsatzungs-Gesandten von Uri», in HNU 16, 1910, 1-199, v.a. 61 f.
  • E. Wymann, J. Müller, Das Bürgerhaus in Uri, 1910, XIII f.
  • F. Gisler, Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, 1937

Zitiervorschlag

Kälin, Urs: "Zumbrunnen, Mansuetus", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 25.01.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015621/2015-01-25/, konsultiert am 23.11.2020.