de fr it

Jean-PierreBrun d'Oleyres

17.8.1681, 14.6.1757 Neuenburg, ref., von Neuenburg. Sohn des Jean Henry (->) und der Isabeau Chambrier. 1) 1708 Anne-Marguerite Chambrier (1679-1718), Tochter des Charles-Albert, Pfarrers in Neuenburg, 2) 1722 Anne Marguerite Chambrier (1758), verwitwete Jeanjaquet. Herr von Oleyres. 1727-57 Staatsrat und Maire von Neuenburg. Zu Beginn des Poln. Thronfolgekriegs wurde B. 1733 vom preuss. König nach Bern gesandt, um die Neutralität des Fürstentums Neuenburg zu bestätigen.

Quellen und Literatur

  • Quellet-Soguel, Notices, AEN
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 17.8.1681 ✝︎ 14.6.1757

Zitiervorschlag

Klauser, Eric-André: "Brun d'Oleyres, Jean-Pierre", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 21.03.2003, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015655/2003-03-21/, konsultiert am 27.10.2021.