de fr it

JosuéChambrier

1686 Neuenburg, 9.9.1763 Neuenburg, ref., von Neuenburg. Sohn des Pierre (1659-1744), Staatsrats und Seckelmeisters, und der Marguerite de Montmollin. 1721 Jeanne-Henriette de Cabrol, Tochter des Charles, Herrn von Roque de Travanet im Languedoc. 1727 Staatsrat und Seckelmeister. 1731 Kämmerer des Königs von Preussen. 1753 Präs. der Kirchengüter-Kammer. 1761-62 Präs. des Gerichts der Drei Stände in Neuenburg, 1755-57 und 1759-62 desjenigen von Valangin. C. veröffentlichte Abhandlungen über den Anbau von Esparsette und die Urbarmachung von Sumpfgebieten.

Quellen und Literatur

  • E. Quartier-la-Tente, Les familles bourgeoises de Neuchâtel, 1903, 64
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF