de fr it

Guillaume-Pierre d'Ivernois

3.2.1701 Môtiers (NE), 23.5.1775 Môtiers, ref., von Môtiers und Neuenburg. Sohn des Joseph, eines 1722 geadelten Notars, und der Anne-Marie Guyenet. Bruder von Abraham (->) und Jean-Antoine (->). 1) 1725 Marie Esabeau Baillod, 2) 1742 Suzanne Marie Peters, Witwe des Abram Calame, Gemeindepräs. von Les Brenets. I. war Notar und wurde 1721 vereidigter Landvermesser. Zudem war er als Kaufmann in Neuenburg tätig und ab 1724 Mitglied der dortigen Kaufmannszunft. 1747 Staatsrat. 1747-64 Generalstaatsanwalt des Fürstentums Neuenburg.

Quellen und Literatur

  • BPUN, Nachlass d'I.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF