de fr it

NicolasTribolet

1580, 1647, ref., von Neuenburg. Sohn des Jean und der Catherine Hardy. Bruder des Pierre (->). Neffe des Abram (->). Enkel des Guillaume Hardy. Cousin des Guillaume (->). Catherine Grenot, Tochter des Jean, Ratsherrn. Notar. 1603 im Rat der Vierzig der Stadt Neuenburg, 1609 im Rat der Vierundzwanzig. Spitalmeister, Gerichtsbeisitzer, Stadtschreiber, Bürgermeister, 1614, 1622 und 1624 Mitglied der Quatre-Ministraux (städt. Exekutive). 1626 als Nachfolger von Jean Hory Staatsratssekretär. 1633 Staatsrat. 1641 wurde T. von Henri II. d'Orléans-Longueville in den Adelsstand erhoben.

Quellen und Literatur

  • Quellet-Soguel, Notices, AEN
  • La famille de Tribolet, bourgeoise de Neuchâtel, hg. von M. de Tribolet, 1898, 50-52
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF