de fr it

MaxGuldener

24.8.1903 Zürich, 13.5.1981 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Jakob, Kaufmanns, und der Amalie Luisa geb. Dörsam. 1) Ursina Bezzola, 2) Annie Dünki. Stud. an der Univ. Zürich (Dr. iur.), Schüler Hans Fritzsches. Sekr. des Zürcher Obergerichts, später des Kassationsgerichts, 1942 PD, 1949 ao., 1952 o. Prof. für Zivilprozessrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie für die Einführung in die Rechtswissenschaften an der Univ. Zürich. 1959-73 Präs. des Zürcher Kassationsgerichts. Massgeblich beteiligt an den Vorarbeiten für die neue zürcher. Zivilprozessordnung von 1976. Verfasser zweier grundlegender Werke über schweiz., interkant. und internat. Zivilprozessrecht.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Zivilprozessrecht, 2 Bde., 1947-48 (31979)
  • Das internat. und interkant. Zivilprozessrecht, 1951 (21958)
  • NZZ, 24.8.1963
  • Max G., 1981
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.8.1903 ✝︎ 13.5.1981