de fr it

HansCapol

1470, 1560, von Flims. Prominentester Vertreter der geadelten Fam. C. Bruder des Wolf (->). Emerita von Mont, aus Vella. 1499 Fähnrich in der Schlacht an der Calven, 1527 Inhaber einer Kompanie in venezian. Diensten, 1531 Hauptmann der Bündner vor Musso (Veltlin) im 2. Müsserkrieg. 1526 Ammann zu Flims, 1526-27 und 1529-30 Landrichter des Grauen Bundes. Empfänger franz. Pensionen, 1529 Inhaber des halben Antistitium-Hauses zu Chur. Förderer der Reformation, der Ilanzer Artikel (1526) und der Bildung selbstständiger Kirchgem. in Duvin, Siat und Andiast. Intensives jurist. Wirken zwischen 1524 und 1538. Präs. und Vermittler in diversen Schiedsgerichten.

Quellen und Literatur

  • O. Leistikow, Die Capoll aus Flims in Graubünden, o.J., 78 f.
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF