de fr it

Gómez Suárez vonFeria

1587 (eigentlich Gómez Suárez de Figueroa y Córdoba) Guadalajara (Mexiko), 14.1.1634 München (an der Pest). Hzg. von F., der sich als span. Staatsmann und General einen Namen machte, war 1618-27 und 1631-34 Gubernator von Mailand. Er bemühte sich um die Stärkung des span. Einflusses in Bünden; 1620 eroberte er das Veltlin und Bormio, 1621 Chiavenna. 1621 schloss er mit den Bündnern die sog. Mailänder Artikel ab, wonach Graubünden auf seine Untertanengebiete verzichten und ein Bündnis mit Spanien schliessen musste. F. ermöglichte den span. Truppen den Durchzug durch das Veltlin, was im Dreissigjährigen Krieg 1634 zum Sieg Habsburg-Spaniens über die Schweden bei Nördlingen beitrug.

Quellen und Literatur

  • E. Rott, Histoire de la représentation diplomatique de la France auprès des cantons suisses, de leurs alliés et de leurs confédérés 3-4, 1906-11
  • Enciclopedia italiana di scienze, lettere ed arti 32, 1936
  • Diccionário de la historia de España, 1968-69, 1211
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Gómez Suárez de Figueroa y Córdoba (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 1587 ✝︎ 14.1.1634