de fr it

Adalbert Ludwig deLatour

27.12.1657 Breil/Brigels, 9.11.1742 Breil/Brigels, kath., von Breil/Brigels. Sohn des Ludwig (->). um 1707 Anna Bust, von Breil/Brigels. 1691 Landschreiber des Hochgerichts Disentis, 1694 Kläger beim Strafgericht von Thusis. 1698-1701 Landammann der Cadi, 1699, 1702, 1705, 1711 Landrichter des Oberen Bundes. Mit der schnellen Entlassung der unter seinem Befehl stehenden kath. Truppen verhinderte L. 1701 das Umschlagen des Sagenser Handels in einen konfessionellen Bürgerkrieg. 1700-06 führte er mit Johann Gaudenz Capol die neu gebildete Franzosenpartei des Oberen Bundes an, die während Jahren im teils handgreifl. Kampf mit dem kaiserl. Lager um Johann Ludwig von Castelberg und Johann Anton Buol lag. Nachdem die Franzosenpartei 1714 auf dem Trunser Bundstag ausgebootet worden war, amtierte L. 1715-17 als Landvogt der Herrschaft Maienfeld. 1728-38 führte er die Cadi im Zehntenstreit mit der Abtei Disentis an.

Quellen und Literatur

  • A. Collenberg, Die Fam. L. von Brigels, Liz. Freiburg, 1973, 40-61
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF