de fr it

Johann BaptistaPrevost

1541/44, 24.8.1618 Thusis, reformiert, von Vicosoprano. Wirt. Zumindest 1604 Landammann des Bergells. 1603 Bündner Gesandter zum spanischen Statthalter Pedro von Fuentes nach Mailand. 1607 als einer der führenden spanischen Parteigänger vom Strafgericht in Ilanz zu einer Geldstrafe verurteilt. 1618 in Zusammenhang mit dem von der venezianischen Partei inszenierten Strafgericht in Thusis gefangen genommen, gefoltert, zum Tode verurteilt und hingerichtet.

Quellen und Literatur

  • C. Kind, «Das zweite Strafgericht in Thusis», in JSG 7, 1882, 294-296
  • G. Giovanoli, Giovanni Battista Prevosti, 1899
  • A. Pfister, Jörg Jenatsch, 41984, 43, 69-71
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 1541/44 ✝︎ 24.8.1618

Zitiervorschlag

Silvio Färber: "Prevost, Johann Baptista", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.12.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/016919/2013-12-17/, konsultiert am 27.05.2022.