de fr it

FlorianSprecher

22.1.1548 Davos, 18.4.1612 Davos, ref., von Furna. Sohn des Andreas, Statthalters und Podestaten, und der Barbara Planta. Enkel des Conrad von Planta. Dorothea Brunner genannt Büsch, von Davos. Stammvater der Davoser Linie. 1566-76 Landschreiber, 1582-84, 1588-92 und 1606-07 Landammann von Davos und Bundslandammann des Zehngerichtenbunds. 1574 und 1585-87 als Offizier eines Bündner Fähnleins in Frankreich. 1582 und 1585 Bundsoberst des Zehngerichtenbunds. Gesandschaften nach Frankreich und Österreich. 1582 anlässlich einer solchen in Paris zur Erneuerung des Bundes der Drei Bünde mit Frankreich von Kg. Heinrich III. zum Ritter geschlagen. 1590 Tagsatzungsgesandter, 1606 Mitglied des Geheimen Rats der Fünfzehn zur Wahrung des Friedens und der Freiheit. 1607 vom Ilanzer Strafgericht als franz. Parteigänger angeklagt. Verfasser einer Chronik und Beschreibung der Landschaft Davos (Manuskript).

Quellen und Literatur

  • StAGR
  • Stammbaum der Fam. S. von Bernegg, 2 Bde., [1936]
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Collenberg, Adolf: "Sprecher, Florian", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.05.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/016983/2011-05-16/, konsultiert am 07.05.2021.