de fr it

Franz LudwigMorlot

11.8.1667 Bern, 6.2.1725 Bern, reformiert, von Bern. Sohn des David, Landvogts, und der Johanna von Erlach. Bruder des Samuel (->). 1695 Katharina Lombach, Tochter des Anton. Franz Ludwig Morlot machte zuerst im holländischen Solddienst Karriere, wo er es zum Hauptmann brachte. Danach wandte er sich dem bernischen Staatsdienst zu: Ab 1701 war er Grossrat, 1711-1717 Stiftschaffner, ab 1719 Kleinrat, 1721-1723 Zeugherr vom Rat und ab 1723 Venner zu Metzgern (Tod im Amt). 1720 und 1723 war er Gesandter an die bernisch-freiburgischen Tagsatzungen zwecks Abnahme der Rechnungen über die gemeinsamen Vogteien.

Quellen und Literatur

  • von Rodt, Genealogien 4, 94
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 11.8.1667 ✝︎ 6.2.1725

Zitiervorschlag

Hans Braun: "Morlot, Franz Ludwig", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.03.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017111/2008-03-18/, konsultiert am 26.09.2022.