de fr it

Johann Bernhard vonMuralt

14.8.1634 Bern, 14.10.1710 Bern, ref., von Bern. Sohn des Jost, Grossrats und Landvogts, und der Marie Schweizereisen. Bruder des Franz Ludwig (->). 1661 Johanna Katharina Steiger (weiss), Tochter des Georg, bern. Kleinrats. 1664 Grossrat in Bern, 1671 Grossweibel, 1674-80 Hofmeister in Königsfelden, 1684 Kleinrat in Bern, 1693-99 Deutschsäckelmeister, 1709 Venner zu Gerbern. M. kaufte 1694 von Daniel Stürler die Freiherrschaft und das Schloss Belp. Er war oft bern. Gesandter: 1686 nach Savoyen der ref. Waldenser wegen, 1690-1709 mehrmals an die Tagsatzung in Luzern und Zürich, 1703-04 nach Savoyen und Frankreich, 1705 ins Münstertal wegen Übergriffen des Bf. von Basel. 1698 sprach er sich gegen die harte Behandlung der bern. Pietisten aus.

Quellen und Literatur

  • BBB, diplomat. Akten
  • Slg. Bern. Biogr. 1, 1884, 387-393
  • W. Maync, Bern. Wohnschlösser, 1979
Weblinks
Normdateien
GND