de fr it

GeorgSchöni

1504, 1536 Bern, ref., von Bern. (Name unbekannt). Ab 1525 Berner Grossrat und Deutschseckelschreiber, ab 1527 zudem Ungelt-, Korn- und Gerichtsschreiber, 1528-30 Hofmeister von Königsfelden, ab 1531 Kleinrat, ab 1534 Venner zu Metzgern. S. förderte die Reformation in Bern. Er verstarb im Amt.

Quellen und Literatur

  • J.R. Gruner, Genealogien der burgerl. und regimentsfähigen Geschlechter der Stadt Bern, Ms., o.J. (BBB)
  • S. Kirchberger, I. Steiger, Bern. Staatsbuch 6, Ms., o.J., 560 (BBB)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF