de fr it

Johann RudolfTillier

7.2.1667 Bern, 16.1.1746 Bern, ref., von Bern. Sohn des Johann Anton, Vogts von Aarberg und Oron, und der Johanna Steiger. Bruder des Johann Franz (->). 1699 Johanna Catharina Malacrida, Tochter des Peter, Pfarrers von Wyl (heute Schlosswil). 1701 bern. Grossrat, 1707 Vogt von Aubonne, 1717 Vogt von Köniz für die Besitzungen der Deutschordenskommende Köniz, 1718 Kleinrat, 1725 Kirchmeier und Sechzehner, 1727 Salzdirektor, 1737 Venner zu Pfistern und Präs. des Schulrats. T. kaufte das Erkerhaus beim Zeitglockenturm (Hotelgasse 2) in Bern.

Quellen und Literatur

  • von Rodt, Genealogien 5, 277 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 7.2.1667 ✝︎ 16.1.1746

Zitiervorschlag

von Graffenried, Thomas: "Tillier, Johann Rudolf", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.12.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017271/2013-12-18/, konsultiert am 19.01.2021.