de fr it

Hans vonWingarten

Erstmals erwähnt 1494, 5.8.1530 (an der Pest). Sohn des Peter, Berner Kleinrats. Bruder des Bendicht (->). 1) Verena (Nachname unbekannt), 2) Barbara Thormann, Tochter des Peter. 1494 Mitglied des Berner Grossen Rats, 1508 Landvogt von Erlach, 1512 Gubernator von Aigle, 1513 Mitglied des Kleinen Rats. Feldhauptmann in den Mailänderkriegen. Hans von Wingarten wurde 1513 im Zuge des Könizer Aufstands all seiner Ämter enthoben, später rehabilitiert und 1517 wieder zum Kleinrat und Venner gewählt.

Quellen und Literatur

  • von Stürler, Geschlechter 4, 282
  • von Rodt, Genealogien 6, 243
Weblinks

Zitiervorschlag

Annelies Hüssy: "Wingarten, Hans von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 10.06.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017314/2015-06-10/, konsultiert am 08.08.2022.