de fr it

AndreasZülli

1.4.1564/1565, reformiert, von Bern. Sohn des Ludwig, Berner Grossrats und Sechzehners. um 1510 Pernetta Linder. 1516/1517 Berner Grossrat, 1528 Sechzehner, 1529 Kleinrat, Heimlicher von Burgern, 1530-1534 Kastlan von Frutigen, 1535 Kleinrat, 1536 Teilnahme am Zug in die Waadt, 1539-1542 Landammann des Oberhasli, 1543 Kleinrat, 1552-1561 Venner zu Schmieden, auch danach noch im Kleinen Rat. Unter anderem zu seinen Ehren führten Angehörige der Gesellschaft zu Schmieden zu den Osterwahlen 1552 Hans von Rüttes Osterspiel auf.

Quellen und Literatur

  • J.-P. Tardent, Niklaus Manuel als Staatsmann, 1968, 14, 320-323
Weblinks

Zitiervorschlag

Thomas Schmid: "Zülli, Andreas", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 11.02.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017325/2013-02-11/, konsultiert am 29.05.2022.