de fr it

DenysPotterat

10.1.1843 Niédens (Gemeinde Yvonand), 10.8.1913 Le Châtelard (Gemeinde Finhaut), reformiert, von Chavannes-le-Chêne. Sohn des Antoine Louis und der Suzanne Françoise geborene Rebeaud. Emma Caroline Aloïse Wolff, Tochter des François-Louis. Bis 1864 Studium der Veterinärmedizin in Lyon. 1864-1882 Tierarzt in Yverdon, 1882-1913 Oberpferdearzt der Armee, 1890-1910 Eidgenössischer Viehseuchenkommissär. 1879-1882 radikaler Waadtländer Grossrat. Gründer einer Schule für Hufschmiede in Thun. 1891 Oberst.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 10.1.1843 ✝︎ 10.8.1913

Zitiervorschlag

Sarah Brian Scherer: "Potterat, Denys", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.02.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017449/2010-02-16/, konsultiert am 27.05.2022.