de fr it

ErnstFritschi

1.10.1900 Winterthur, 16.6.1990 Bern, von Winterthur. Sohn des Adolf und der Maria Luise geb. Büchi. 1) 1927 Maria Alice Weilenmann, 2) Frieda Seiler. 1919-24 Stud. der Tiermedizin an den Univ. Bern und Zürich. 1924-26 Assistent am kant. Tierspital in Zürich, 1926 Dr. med. vet. Ab 1927 private Praxistätigkeit. 1947-49 Bezirkstierarzt. 1949-58 Thurgauer Kantonstierarzt (machte sich v.a. um die Bekämpfung der Rindertuberkulose verdient). 1958-65 Direktor des Eidg. Veterinäramtes. 1931-43 Gemeindeammann von Sirnach. 1932-49 freisinniges Mitglied des Gr. Rats des Kt. Thurgau. 1954 unterlag F. in der Regierungsratswahl dem sozialdemokrat. Gegenkandidaten Rudolf Schümperli.

Quellen und Literatur

  • Schweizer Biogr. Archiv 3, 1952, 48
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.10.1900 ✝︎ 16.6.1990