de fr it

PeterHebolt

1532 Solothurn. 1504 Grossrat der Stadt Solothurn, 1506-1509 Landvogt von Gösgen, 1509 Jungrat, 1511-1513 Landvogt von Kriegstetten, 1514 Bauherr, 1517, 1522-1523, 1526-1527 und 1530-1531 Schultheiss. 1511-1515 Teilnahme an den Feldzügen in Oberitalien als Hauptmann. Vertrat Solothurn bei Verhandlungen mit fremden Mächten, bei den aufständischen Untertanen in den Bauernunruhen 1525 und an der Disputation in Baden 1526. Peter Hebolt war die führende Persönlichkeit der altgläubigen Partei in Solothurn.

Quellen und Literatur

  • H. Haefliger, «Solothurn in der Reformation», in JbSolG 16, 1943, 1-120; 17, 1944, 1-92
  • SolGesch. 1 und 2
Weblinks

Zitiervorschlag

Hellmut Gutzwiller: "Hebolt, Peter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.08.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017487/2006-08-23/, konsultiert am 30.01.2023.