de fr it

ConradGraf

um 1500 Solothurn, 1560 Solothurn, katholisch, von Solothurn, ab 1551 auch von Luzern. Sohn des Benedikt, Mitglieds des Grossen Rats. 1) Margaretha Gipser, 2) Barbara Rigner, 3) 1543 Anna Seemann, verwitwete vom Staal. Zimmermeister, 1526 Solothurner Jungrat, 1529 Altrat, 1536-1538 Vogt von Mendrisio, 1538 erneut Jungrat, ab 1541 Altrat und regelmässig Tagsatzungsgesandter, 1551-1560 Schultheiss. 1549 und 1558 Hauptmann in Frankreich. Während der Reformation entschiedener Gegner des neuen Glaubens.

Quellen und Literatur

  • StASO
  • EA 4 I, b-e
Weblinks

Zitiervorschlag

Erich Meyer: "Graf, Conrad", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.01.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017493/2006-01-03/, konsultiert am 18.08.2022.