de fr it

Karl Josef FidelGrimm

24.3.1730 Solothurn, 21.2.1815 Solothurn, kath., von Solothurn. Sohn des Johann Karl, Altrats. 1758 Maria Margaretha Sury von Bussy, Tochter des Franz Josef, Venners. Gardefähnrich in Frankreich, 1751 Solothurner Grossrat, 1765 Jungrat, 1771 Stadtmajor, 1780 Altrat, 1783 Seckelmeister, 1786 Gesandter nach Frankreich, 1793 Venner, 1795 bis zum Franzoseneinfall 1798 Schultheiss. G. besass ein bedeutendes Vermögen, das er u.a. in Gutsbesitz und einer Papierhandelsgesellschaft angelegt hatte.

Quellen und Literatur

  • SolGesch. 3
  • E. Meyer, «Die G. von Solothurn», in JbSolG 58, 1985, 57 f., 62
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Meyer, Erich: "Grimm, Karl Josef Fidel", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 13.04.2004. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017530/2004-04-13/, konsultiert am 28.11.2020.