de fr it

Ludwig IgnazKarrer

1741 Frankreich, 1.2.1823 Solothurn, katholisch von Solothurn. Sohn des Ludwig Ignaz (->). 1770 Josefa Cleophe Grimm von Wartenfels, Tochter des Balthasar Josef, Altrats. 1769-1781 Aide-Major und Oberst im Schweizer Garderegiment in Frankreich. 1782-1798 solothurnischer Kriegsrat, 1802-1803 Platzkommandant in Solothurn, 1807-1815 Landmajor, 1803-1815 im Stadtgericht, ab 1815 Bürgermeister der Stadtgemeinde. 1788-1796 Mitglied der Ökonomischen Gesellschaft (1794 Präsident). Ritter des St. Ludwig-Ordens.

Quellen und Literatur

  • H.J. Leu, Allg. helvet., eydg. oder schweitz. Lexicon, Erg. Bd. 3, 1788, 320
  • SolGesch. 3
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Erich Meyer: "Karrer, Ludwig Ignaz", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 26.11.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017578/2014-11-26/, konsultiert am 22.05.2022.