de fr it

Franz Jakob vonStäffis-Montet

11.1.1712 Solothurn, 10.4.1786 Solothurn, kath., von Solothurn. Sohn des Urs Peter, Gross- und Jungrats, und der Maria Klara Greder. Enkel des Wolfgang Greder. Ledig. 1729 Fähnrich in franz. Diensten, 1736 Hauptmann und Solothurner Grossrat, 1743-63 Inhaber einer halben Kompanie im schweiz. Garderegiment. 1744 und 1746 nahm S. an Feldzügen im Österr. Erbfolgekrieg teil. 1748 Brigadier, 1762 Maréchal de camp, Ritter des Sankt-Ludwigs-Ordens. Ab 1763 in Solothurn, stiftete er als Letzter seiner Linie reiche Vergabungen zugunsten von Armen, Kranken und Waisen.

Quellen und Literatur

  • StASO
  • E. May, Histoire militaire de la Suisse dans les différens services de l'Europe 6, 1788, 223 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Franz Jakob von Stäffis
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 11.1.1712 ✝︎ 10.4.1786

Zitiervorschlag

Meyer, Erich: "Stäffis-Montet, Franz Jakob von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 24.11.2004. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017586/2004-11-24/, konsultiert am 27.02.2021.