de fr it

Anton GabrielSurbeck

1753, 29.8.1840 Solothurn, kath., von Solothurn. Sohn des Ludwig August Benedikt (->). Julie de Lafilard. 1791 Hauptmann der Schweizergarde im Dienste Frankreichs. 1795-98 und 1814-31 Solothurner Grossrat, 1802 mit Josef Anton Gerber städt. Gesandter an der Konsulta in Paris, 1816 mit Viktor Franz Anton Glutz an der Sonderkonferenz zum Abschluss der Militärkapitulation mit Frankreich. Feldmarschall unter Ludwig XVIII. Neben Ludwig und Friedrich von Roll war S. 1823 der einzige aristokrat. Mitgründer und Aktienbesitzer der Ludwig von Roll'schen Eisenwerke.

Quellen und Literatur

  • SolGesch. 3
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Urban Fink: "Surbeck, Anton Gabriel", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.11.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017588/2011-11-18/, konsultiert am 17.05.2022.