de fr it

EtienneGrosjean

14.4.1744 Saules (BE), 17.3.1807 Saules, ref., von Saules. Sohn des Etienne (->). 1763 Elisabeth Catherine Saunier, von Tavannes, Tochter des Abraham, bischöfl. Gerichtsherrn (Maire bâtonnier) von Tavannes. Landwirt, Gerichtsherr und Mitglied des Chorgerichts der Pfarrei Tavannes-Chaindon. Nach seiner Wahl zum Bannerherr der Propstei Moutier-Grandval 1787 zeigte G. während der Revolutionszeit staatsmänn. Geschick, v.a. als er 1793-97 an der Spitze des provisor. Verwaltungsrats der Propstei stand. Dank der Unterstützung Berns und mit der stillschweigenden Zustimmung des im Exil lebenden Fürstbischofs konnte er die Neutralität der Propstei bis zum Einmarsch der Franzosen im Dez. 1797 wahren.

Quellen und Literatur

  • C. Folletête, «La Prévôté de Moutier-Grandval pendant la Révolution jusqu'à son annexion à la France (1793-1798)», in Actes SJE, 1890, 71-227
  • T.R. Frêne, Journal de ma vie 4-5, hg. von A. Bandelier et al., 1994
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.4.1744 ✝︎ 17.3.1807