de fr it

Philippe vonRömerstal

vor 1630, katholisch, von Delsberg. Sohn des Simon (->). 1580 Jacobea von Klingenberg. Basler Domherr, 1560 Ernennung zum Koadjutor von Cornelius von Lichtenfels, Propsts von Moutier-Grandval, 1564-1578 Propst von Moutier-Grandval. Rücktritt wegen Meinungsverschiedenheiten mit dem Chorkapitel über die Holznutzung sowie den Betrieb der Sägereien der Propstei und wegen ungenügender geistlicher Amtsführung. Rückkehr in den weltlichen Stand, 1584-1590 Vogt von Haut-Kœnigsbourg (Elsass), 1600-1612 von Saint-Ursanne und danach von Marckolsheim (Elsass).

Quellen und Literatur

  • ARCJ, Pruntrut, Nachlass André Rais
  • HS II/2, 385 f.
Weblinks

Zitiervorschlag

Kohler, François: "Römerstal, Philippe von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 26.04.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017718/2012-04-26/, konsultiert am 26.09.2021.