de fr it

Johann ConradRosé von Multenberg

28.12.1656 Pruntrut, 27.3.1703 Pruntrut, katholisch, von Pruntrut. Sohn des Johann-Franz Rossel, Bürgermeisters und Propsts von Pruntrut, und der Catherine Bennot. Anne Marguerite Belleney, Tochter des Jean Christophe, Generalprokurators des Fürstbistums Basel. Johann Conrad Rosé von Multenberg war fürstbischöflicher Hofrat und wurde 1698 von Kaiser Leopold I. geadelt.

Quellen und Literatur

  • ARCJ, Nachlass André Rais
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ≈︎ 28.12.1656 ✝︎ 27.3.1703

Zitiervorschlag

Bregnard, Damien: "Rosé von Multenberg, Johann Conrad", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 24.05.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017742/2012-05-24/, konsultiert am 26.09.2021.