de fr it

Franz SebastianZipper von Angenstein

13.1.1721, katholisch, von Angenstein (Gemeinde Duggingen). Sohn des Johann Jakob und der Margarete Hug. 1701 Marie Constance Anastasie Wicka, Tochter des Grafen Jean François, Salinenintendanten von Hall im Tirol. 1702 Obervogt der Grafschaft Leiningen-Westerburg (Rheinland-Pfalz), 1705-1719 Vogt der Bergwerke des Fürstbistums Basel. Ab 1713 Kastlan der Vogtei Pfeffingen. Hofrat des Fürstbischofs von Basel.

Quellen und Literatur

  • G. Wyss, «Die Zipper von Angenstein», in Der Rauracher 9, 1937, 16-21
  • «La descendance de J. Jacques Zipper d'Angenstein et de Suzanne Meyer», in Bull. du Cercle généalogique d'Alsace 3, 1974-76, Nr. 25-36
Weblinks

Zitiervorschlag

Kohler, François: "Zipper von Angenstein, Franz Sebastian", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.09.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017770/2012-09-17/, konsultiert am 18.01.2022.