de fr it

Jean PhilippeLoys

19.9.1643 Lausanne, 7.8.1702 Lausanne, ref., von Lausanne. Sohn des Ferdinand Baptiste, Herrn von Cheseaux, und der Elisabeth de Crousaz. Neffe des Abraham de Crousaz. 1) 1671 Jeanne Judith (de) L., seine Cousine ersten Grades, Tochter des Jean Philippe, Herrn von Villardin, 2) 1688 Françoise de Chandieu, Tochter des Paul, Herrn von L'Isle und von Villars. 1664 Mitglied des Rats der Zweihundert von Lausanne und 1666 der Welschen Appellationskammer, 1671 Ratsherr, 1674 Säckelmeister, 1684-1702 Bürgermeister von Lausanne. 1687 mitbeteiligt an der Schaffung der franz. Börse in Lausanne.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Jean Philippe Loys de Cheseaux
Lebensdaten ∗︎ 19.9.1643 ✝︎ 7.8.1702