de fr it

Aymon deMontferrand-La Sarraz

Erwähnt 1307, 1342. Sohn des Jean, Herrn von La Sarraz, und der Marguerite de Joux. 1) Agnès de Vaugrenans, Tochter des Hugues, Ritters, 2) Jeanne de Dampierre, Tochter des Guillaume, Herrn von Saint-Dizier. Ab Beginn des 14. Jahrhunderts Herr von La Sarraz, 1307-1342 Kastvogt der Abtei Lac de Joux sowie 1332, 1333 und 1335 Vogt der Waadt.

Quellen und Literatur

  • L. de Charrière, Les dynastes de La-Sarra et la baronnie de ce nom, 1873, 345-522
  • C. Martinet, L'abbaye Prémontrée du Lac de Joux, 1994
Weblinks
Kurzinformationen
Variante(n)
Aymon de Montferrand
Lebensdaten Ersterwähnung 1307 ✝︎ 1342

Zitiervorschlag

Nadia Pollini: "Montferrand-La Sarraz, Aymon de", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.11.2007, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017830/2007-11-30/, konsultiert am 23.05.2022.