de fr it

Jean HenriPolier de Vernand

4.3.1715 Lausanne, 10.6.1791 Lausanne, ref.; Sohn des Etienne Bénigne, Rats von Lausanne, und der Anne Françoise de Tavel. Bruder des Georges Louis (->). Herr von Vernand. 1754-91 Untervogt von Lausanne. Mitglied des Rats der Sechzig und der Zweihundert sowie der Rechnungskammer und des Waisengerichts. Präs. der Ökonom. Gesellschaft Lausanne. P. verfasste ein Memorial über die Jahre 1754-91, das mit 26'300 handgeschriebenen Seiten zu den umfangreichsten Dokumenten der Lausanner Historiografie gehört.

Quellen und Literatur

  • ACV, Genealog. Dossier
  • P. Morren, La vie lausannoise au XVIIIe siècle, 1970
  • V. Favez, Etude du "mémorial universel" tenu par J.-H. P., lieutenant baillival, Liz. Lausanne, 1992
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Jean Henri Polier
Lebensdaten ∗︎ 4.3.1715 ✝︎ 10.6.1791

Zitiervorschlag

Abetel, Emmanuel: "Polier de Vernand, Jean Henri", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 20.04.2009, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017839/2009-04-20/, konsultiert am 22.06.2021.