de fr it

Jean HenriPolier de Vernand

4.3.1715 Lausanne, 10.6.1791 Lausanne, reformiert; Sohn des Etienne Bénigne, Rats von Lausanne, und der Anne Françoise de Tavel. Bruder des Georges Louis (->). Herr von Vernand. 1754-1791 Untervogt von Lausanne. Mitglied des Rats der Sechzig und der Zweihundert sowie der Rechnungskammer und des Waisengerichts. Präsident der Ökonomischen Gesellschaft Lausanne. Jean Henri Polier verfasste ein Memorial über die Jahre 1754-1791, das mit 26'300 handgeschriebenen Seiten zu den umfangreichsten Dokumenten der Lausanner Historiografie gehört.

Quellen und Literatur

  • ACV, Genealog. Dossier
  • P. Morren, La vie lausannoise au XVIIIe siècle, 1970
  • V. Favez, Etude du "mémorial universel" tenu par J.-H. Polier, lieutenant baillival, Liz. Lausanne, 1992
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Jean Henri Polier
Lebensdaten ∗︎ 4.3.1715 ✝︎ 10.6.1791

Zitiervorschlag

Emmanuel Abetel: "Polier de Vernand, Jean Henri", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 20.04.2009, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/017839/2009-04-20/, konsultiert am 01.02.2023.