de fr it

FridolinFreuler

1626 Näfels, Mai 1714 Näfels, kath., von Glarus und Näfels. Sohn des Kaspar (->). 1) Maria Barbara Schmid von Bellikon, 2) Magdalena Schönbächler. Soldoffizier, ab 1648 Hauptmann und Kompaniebesitzer im Garderegiment seines Vaters. 1654 Glarner Landeshauptmann. Gesandter in die ennetbirg. Vogteien und 1663 nach Paris zur Beschwörung des Bundes mit Ludwig XIV. Förderte den Klosterbau der Kapuziner in Näfels 1674-79. Erwarb 1676 das Urner Landrecht. 1678-80 Landvogt im Rheintal.

Quellen und Literatur

  • LAG, Genealogie
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF