de fr it

Joseph AntonTschudi

7.4.1688 Glarus, 3.2.1754 Glarus, kath., von Glarus und Ennenda (heute Gem. Glarus). Sohn des Peter (->). 1) 1712 Maria Agnes geb. T., Tochter des Franz Ludwig, Herrn zu Wasserstelz, 2) 1740 Maria Anna Katharina Reding, verwitwete Freuler, Tochter des Franz Karl Reding. 1707-13 Landschreiber, ab 1714 Vizelandeshauptmann, ab 1718 Ratsherr. Neunerrichter. 1726 und 1731 Landesstatthalter, 1729-31 Glarner Landammann. 1726-30 und 1738 Tagsatzungsgesandter. 1750-52 Landvogt im Gaster. 1738 Schiedsbote zwischen dem Abt von St. Gallen und dem Toggenburg. 1744 Gesandter an die Beratungen der kath. Orte über eine Kapitulation des T.-Regiments. Ritter des St. Michaelsordens.

Quellen und Literatur

  • J.J. Kubly-Müller, «Die Landammänner von Glarus 1242-1928», in JbGL 47, 1934, 193-195
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF