de fr it

HansBräm

1521 Zürich, 21.5.1584, ref., von Zürich. 1) 1539 Barbara Rouchli, 2) Verena Rützenstorfer, Tochter des Stefan, Steinmetzen und Werkmeisters. Büchsenschmied, Zeugherr. Ab 1548 Vertreter der Schmidenzunft im Gr. Rat, 1548-67 Zunftmeister, 1556 Statthalter, 1560-66 Oberster Zunftmeister, 1567-84 Bürgermeister von Zürich. 1549-67 Obervogt von Höngg. B. stand in enger Verbindung zu Heinrich Bullinger. Als überzeugter Anhänger der Reformation und der Politik Zwinglis lehnte er Bündnisse mit fremden Mächten, z.B. 1582 mit Frankreich, ab.

Quellen und Literatur

  • H. Schulthess, Kulturbilder aus Zürichs Vergangenheit 4, 1949, 160-162
  • Zürcher Altstadt 6, 1968
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Lassner, Martin: "Bräm, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.02.1999. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018050/1999-02-18/, konsultiert am 03.08.2021.