de fr it

FelixBrennwald

1441 Zürich, 26.3.1492 Zürich, von Zürich. Sohn des Niklaus, Gürtlers, Ratsherrn und Seckelmeisters. Regula von Wil. 1480-89 Zürcher Ratsherr, abgesetzt nach dem Sturz Hans Waldmanns. 1483 Zeugherr, 1483-89 regelmässig Tagsatzungsgesandter, 1484 Schlichter im Streit zwischen dem Bf. von Sitten und dem Hzg. von Mailand. Als Landvogt von Kyburg (1487-89) verteidigte B. im Waldmannhandel die Burg gegen die Bauern und verhinderte die Plünderung der Steuergelder. 1489 Zunftmeister zur Saffran, 1490-92 Bürgermeister von Zürich.

Quellen und Literatur

  • Heinrich B.s Schweizerchronik, hg. von R. Luginbühl, Bd. 2, 1910, 587-590
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Lassner, Martin: "Brennwald, Felix", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.09.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018065/2010-09-23/, konsultiert am 24.06.2021.