de fr it

Hans KasparEschervom Glas

5.2.1625 Zürich, 15.1.1696 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans Kaspar, Ratsherrn, und der Dorothea Rahn. 1) 1650 Ursula Thomann, Tochter des Kaspar, reichen Eisenhändlers, 2) 1667 Elisabeth Escher vom Luchs, Tochter des Hans, Junkers. E. war Textilfabrikant und Bankier sowie grosser Grundstück- und Gebäudebesitzer, u.a. gehörten ihm die Schlösser Schwandegg und Girsberg (beide Gem. Waltalingen). 1655 Zwölfer der Schuhmacher (Gr. Rat), 1668-90 Zunftmeister, 1669 Statthalter, 1691-95 Bürgermeister. 1686 Pannerherr und erster Examinator. 1672-90 Vogt im Neuamt. Im Vergleich zu Heinrich (->) unbedeutender Bürgermeister.

Quellen und Literatur

  • K. Keller-Escher, 560 Jahre aus der Gesch. der Fam. Escher vom Glas, 1320-1885, o.J.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF