de fr it

Hans HeinrichHirzel

11.9.1662 Zürich, 1.1.1742 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Salomon, Rittmeisters, und der Anna Rahn. Elisabeth Escher (vom Glas), Tochter des Bürgermeisters Heinrich Escher (vom Glas). 1695 Stiftsschreiber. Ab 1698 Vertreter der Zunft zum Weggen im Gr. Rat, 1707-22 Zunftmeister, 1723-42 Bürgermeister. 1710 Statthalter, 1718 Spitalpfleger. 1699-1705 Vogt von Eglisau, 1708-10 von Birmensdorf. Häufig Tagsatzungsabgeordneter. 1712 war H. im Toggenburgerkrieg General und vorderster Kriegsrat; im Krieg wie in den darauffolgenden Verhandlungen spielte er eine wichtige Rolle.

Quellen und Literatur

  • K. Keller-Escher, Die Fam. H. von Zürich, 1899
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF