de fr it

Hans KasparLandolt

10.4.1737 Zürich, 4.7.1798 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans Kaspar (->) und der Ursula Escher vom Luchs. Ursula Gossweiler, Tochter des Hans Conrad, Seckelmeisters. Ab 1762 Ratssubstitut, ab 1771 Unterschreiber und ab 1774 Stadtschreiber. Von 1780 an Zunftmeister der Schneider und Statthalter sowie Vogt von Bülach. 1793 Almosenamtspfleger, 1795 Examinator. L. war ein konservativer Machtpolitiker, der sich in den Ratsverhandlungen zum Stäfnerhandel als Hardliner profilierte und eine drakon. Bestrafung der Beteiligten verlangte.

Quellen und Literatur

  • H. Schulthess, Kulturbilder aus Zürichs Vergangenheit 2, 1935
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF