de fr it

HansOchsner

Erstmals erw. 1510 in Zürich, 1535 Zürich, von Zürich. Ab 1510 Vertreter der Meisenzunft im Gr. Rat, ab 1519 im Kl. Rat. 1520-31 Obristmeister, ab 1525 Spitalmeister. 1523-35 Vogt von Meilen. O. stand als einflussreicher Zürcher Politiker der Reformation in der Anfangsphase positiv, aber kritisch gegenüber. Nach 1528 zeichnete er sich als einer der entschiedensten Anhänger Zwinglis aus und war 1531 politisch mitverantwortlich für das Debakel bei Kappel.

Quellen und Literatur

  • W. Jacob, Polit. Führungsschicht und Reformation, 1970, 228-230