de fr it

FelixSchwarzmurer

1468 in Zürich erstmals erwähnt, 18.7.1492 Zürich, von Zürich. Sohn des Jakob (->). 1475-1492 Vertreter der Konstaffel im Kleinen Rat von Zürich. 1468-1472 Vogt von Andelfingen und 1473-1486 von Kyburg. Als Rentner gehörte Felix Schwarzmurer dem Zürcher Verwaltungspatriziat an, das sich zu seiner Zeit herausbildete. 1489 führte er die Truppen an, die Felix Brennwald, Vogt von Kyburg, während des Waldmannhandels zur Verteidigung der Steuerkasse gegenüber den aufständischen Bauern zu Hilfe eilten.

Quellen und Literatur

  • U. Schlüer, Unters. über die soziale Struktur von Stadt und Landschaft Zürich im fünfzehnten Jahrhundert, 1978
Weblinks

Zitiervorschlag

Martin Lassner: "Schwarzmurer, Felix", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 11.11.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018188/2011-11-11/, konsultiert am 28.09.2022.