de fr it

PeterEhrenzeller

5.5.1798 St. Gallen, 31.5.1847 St. Gallen, ref., von St. Gallen. Sohn des Daniel, Ladeninhabers. 1822 Anna Elsbetha Wild, Tochter des Daniel, Metzgers und Stadtrats. Theologiestud. in Tübingen, 1817 Ordination. 1822-34 Diakon im städt. Kirchendienst, 1834-47 St. Galler Staatsarchivar. 1831-33 St. Galler Gemeinderat, 1833-34 Bürgerratspräs.; 1833-45 Grossrat (Präs. 1835, 1839 und 1842). Mitglied der liberalen Bewegung der Regenerationszeit. Versch. Ämter in der evang. Kantonalkirche. 1823-32 und 1835-42 Herausgeber der "Jahrbücher der Stadt St. Gallen" bzw. der "St. Gallischen Jahrbücher" sowie Mitarbeiter bei der Zeitschrift "Der Erzähler".

Quellen und Literatur

  • E. Ehrenzeller, «Staatsarchivar Peter E.», in St. Galler Kultur und Gesch. 26, 1996, 433-464
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.5.1798 ✝︎ 31.5.1847