de fr it

PeterKleinmann

Erstmals erwähnt 1520, kurz vor Ostern 1545 Bern, von Biel. K. wirkte 1520-40 als Werkmeister des Berner Münsters, wobei er v.a. für die Arbeiten am Turmoktogon verantwortlich war. Nach 1543 übernahm er dieses Amt nochmals interimistisch. 1540-45 war K., der auch Peter von Biel genannt wurde, Berner Stadtbaumeister. 1526-41 leitete er zudem den Bau der Berner Staatskanzlei, die nach einem Modell des Berner Goldschmieds Bernhard Tillmann errichtet wurde. 1521-45 gehörte K. dem Gr. Rat von Bern an.

Quellen und Literatur

  • SKL 1, 129 f.
  • Kdm BE 3, 1947, 34, 111-117; 4, 1960, 45 f., 55 f.
  • BLSK, 578
Kurzinformationen
Variante(n)
Peter von Biel
Lebensdaten Ersterwähnung 1520 ✝︎ kurz vor Ostern 1545