de fr it

BarthélemyChuet

Erw. ab 1443, 12.7.1501 Nizza, aus der Dauphiné. Abschluss in Kirchenrecht, 1443 Priesterweihe. 1444-54 Kaplan und Sekretär des Hzg. Ludwig von Savoyen. 1453-62 Chorherr von Lausanne und 1454-62 von Genf. 1455 Propst der Stiftskirche Sainte-Catherine d'Aiguebelle in Randens, bis 1462 Prior von Ugine. 1459-61 Administrator des Hospizes auf dem Grossen St. Bernhard. 1462-1501 Bischof von Nizza. 1464 Generalvikar der Diözese Genf, 1469-72 Administrator der Diözese Lausanne. 1473 Kommendatarabt von Saint-Pons in Nizza.

Quellen und Literatur

  • HS I/3, 121 f.; I/4, 143
Weblinks

Zitiervorschlag

Mariani-Pasche, Véronique: "Chuet, Barthélemy", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 26.01.2004, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/018645/2004-01-26/, konsultiert am 16.05.2021.