de fr it

Amédée deCharansonnex

1441/1442 Basel. Aus einer savoy. Fam. niederen Adels stammend. Stud. des kanon. Rechts. 1403 als Mönch des Cluniazenserpriorats Saint-Victor in Genf erwähnt, dessen Verwalter (1418-24) und Prior (ab 1424) er später war. Ab 1414 bis zu seinem Tod Prior von Sillingy (Savoyen). 1424-25 Vikar der Diözese dank seiner Bekanntschaft mit dem Genfer Bf. Jean de Brogny. 1439 am Konzil von Basel inkorporiert.

Quellen und Literatur

  • HS I/3, 152; III/2, 302 f.